Unsere Führerschein-angebote und Termine

Eine kurze Übersicht über unser Führerscheinangebot. Für Details zur Ausbildung und Preise bitten wir um Anfrage per Telefon oder E-mail.
Kurstermine findest Du hier

Moped 

Created with Sketch.

Beginn der Ausbildung darf 2 Monate vor dem 15. Geburtstag begonnen werden.

Ablauf:

  • 6 UE Theorieunterricht
  • 6 Fahrstunden am Übungsplatz 
  • 2 Fahrstunden im öffentlichen Verkehr


Für die Vorbereitung zur Theoretischen Prüfung bekommst Du von uns einen Online- Lernzugang. Nach Vollendung, bekommst mit 15 Deinen vorläufigen Führerschein bei uns.

Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 1 Foto

Motorrad 

Created with Sketch.

Drei Ausbildungsmöglichkeiten nach alter:


A1 (125)
Mit dem A1 Führerschein darf man Motorräder mit max. 125ccm Hubraum und max. 11kW Motorleistung lenken. Die Ausbildung kann bereits mit 15,5 Jahren begonnen werden und wird mit 16 abgeschlossen.
Nach 2 Jahren und abgeschlossener Mehrphasenausbildung, besteht die Möglichkeit auf die nächsthöhere Stufe A2 aufzusteigen, indem man entweder 7 Fahrstunden, oder eine weitere praktische Prüfung mit dem A2 Motorrad macht.

A2
Mit dem A2 Führerschein darf man Motorräder mit max. 35kW (48PS) Motorleistung lenken. Die Ausbildung kann mit 17,5 Jahren begonnen werden. Nach 2 Jahren besteht die Möglichkeit auf die "offene" Stufe A aufzusteigen, indem man entweder 7 Fahrstunden, oder eine weitere praktische Prüfung mit dem A Motorrad macht.

A   
Alle Motorräder ohne Begrenzung von Hubraum und Leistung "offene Klasse"
Die Ausbildung kann begonnen werden wenn man bereits seit 2 Jahren den A2 besitzt (20 Jahren) oder ansonsten erst mit 23,5 Jahren.

Ablauf:

  • 6 UE Theorieunterricht Klasse A
  • 14 Fahrstunden (Ab 39 Jahren 16 Fahrstunden)
  • Führerscheinuntersuchung
  • Theorieprüfung
  • Praktische Prüfung


Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 2 aktuelle Passfoto
  • Erste Hilfe Kurs Bestätigung (nur wenn noch keine bestehende Lenkberechtigung vorhanden)

Auto (L17, B-dual, B)

Created with Sketch.

Der Weg zum B- Führerschein kann auf drei Arten erfolgen.

L17
Bei dieser Ausbildung beginnt man bereits mit 15,5 Jahren und ist mit 17 fertig.

Ablauf:

  • 32 UE Theorieunterricht 
  • 12 Fahrstunden
  • Führerscheinuntersuchung
  • Theoretische Einweisung (für max. 2 Begleiter)


Nach Abschluss dieser vier Punkte, fährt man zur BH Braunau und holt sich dort die Bewilligung zum selber Fahren. 

Die Theorieprüfung kann bereits jetzt abgelegt werden.
Nach 1000km und 2000km jeweils eine begleitende Schulung mit eigenem Auto, Begleiter und Fahrlehrer.
Nach mindestens 3000km und bestandener Theorieprüfung, sind noch abschließend 3 Fahrstunden mit dem Fahrlehrer als Prüfungsvorbereitung zu fahren.

B-dual
Hier beginnt man mit 17,5 Jahren.

Ablauf:

  • 32 UE Theorieunterricht 
  • 6 Fahrstunden
  • Führerscheinuntersuchung
  • Theoretische Einweisung (für max. 2 Begleiter)


Nach Abschluss dieser vier Punkte, fährt man zur BH Braunau und holt sich dort die Bewilligung zum selber fahren. 

Die Theorieprüfung kann bereits jetzt abgelegt werden.
Nach 1000km eine Beobachtungsfahrt mit eigenem Auto, Begleiter und Fahrlehrer. 
Nach mindestens 1000km und bestandener Theorieprüfung, sind noch abschließend 5 Fahrstunden mit dem Fahrlehrer als Prüfungsvorbereitung zu fahren.


B-Vollausbildung in der Fahrschule
Der klassische und schnellste Weg zum Autoführerschein:
Hierbei wird die gesamte Ausbildung in der Fahrschule absolviert, wie Theoriekurs und 18  Fahrstunden. Start ist hier auch mit 17,5 Jahren.

Ablauf:

  • 32 UE Theorieunterricht 
  • 18 Fahrstunden
  • Führerscheinuntersuchung
  • Theorieprüfung
  • Praxisprüfung


Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 2 aktuelle Passfoto
  • Erste Hilfe Kurs Bestätigung

Code 111 (125er Motorad mit B- Führerschein) 

Created with Sketch.

Motorrad mit dem B Führerschein:
Die Berechtigung Code 111 gilt für Leichtmotorräder bis 125 ccm Hubraum und Maximalleistung von 11 kW. Wer den Autoführerschein schon 5 Jahre besitzt und die Probezeit abgeschlossen hat, bekommt ohne Prüfung nach 6 Praxiseinheiten die Fahrerlaubnis durch Eintrag des Codes 111 im Führerschein. Leider nicht in Deutschland gültig.

Anhänger BE, Code 96

Created with Sketch.

Die Lenkberechtigung der Klasse BE (früher E zu B) ist zum Ziehen eines schweren Anhängers erforderlich, wenn die höchste zulässige Gesamtmasse des Anhängers plus die höchste zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges mehr als 3500kg beträgt. (gilt jedoch nicht bei leichten Anhängern)


Leichter Anhänger: ...Anhänger bis maximal 750kg hzGm
Schwerer Anhänger: ...Anhänger über 750kg hzGm

Mit dem BE Führerschein darf ein Zugfahrzeug der Klasse B (bis 3500kg hzGm) plus ein Schwerer Anhänger mit bis zu 3500kg hzGm gezogen werden. In Summe also maximal 7000kg. Für die Ausbildung ist ein Theorieabend, vier Fahrstunden und Theorie und Praxis Prüfung notwendig.
Es sei denn, man besitzt bereits seit drei Jahren den Traktorführerschein oder  LKW-Führerschein, dann sind es lediglich 2 Fahrstunden und nur eine Praktische Prüfung.

Code 96 Eintrag
Der Code 96 ist eine verminderte Variante des BE- Führerscheins, mit Theoriekurs und vier Fahrstunden jedoch ohne Prüfungen.
Damit darf das Zugfahrzeug plus ein schwerer Anhänger in Summe auf maximal 4250kg hzGM kommen.

Ablauf:

  • 3 UE Theorieunterricht 
  • 4 Fahrstunden (2 Fahrstunden wenn F oder C vorhanden)
  • Führerscheinuntersuchung 


Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 2 aktuelle Passfoto

LKW C, LKW mit Anhänger CE

Created with Sketch.

Der LKW- Führerschein kann als zweite Berufschance angesehen werden und genau darin liegt der Unterschied. Die Ausbildung kann grundsätzlich mit 17,5 Jahren begonnen werden. Will man gewerblich Güter in einem Transportunternehmen befördern ist zusätzlich die sogenannte "Berufskraftfahrer Grundqualifikation C95" notwendig. Dazu wird die praktische Prüfung etwas verlängert und man muss zur "Landesregierung" um eine theoretische Prüfung abzulegen. Hört sich schwierig an, ist aber erfahrungsgemäß kein Problem für unsere Schüler.
Wird der C Führerschein zum Beispiel für die Feuerwehr, für einen Handwerker, für Arbeiten im Straßendienst oder als Mechaniker benötigt, so ist dieser C95 nicht erforderlich.
Seit 2021 gibt es sogar einen eigenen "LKW-Feuerwehrführerschein"der vom Land gefördert wird. Nähere Informationen bitte per Telefon oder E-mail.

CE
Wenn man zusätzlich zum LKW auch alle Anhänger lenken will, benötigt man auch den E zum C- Führerschein. 

Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 2 aktuelle Passfoto

Omnibus D

Created with Sketch.

Der König der Straße: 
Mit dem D Führerschein darf man alle Kraftwagen auch mit mit mehr als 9 Sitzplätzen lenken.
Genauere Informationen bitte telefonisch anfragen.

Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 2 aktuelle Passfoto
  • Erste Hilfe Kurs (16 Stunden)
  • Screening

Traktor F

Created with Sketch.

Die F-Ausbildung kann man bereits mit 15,5  Jahren beginnen und mit 16 abschließen. Beim Traktor gibt es keinen zusätzlichen "Hänger-Führerschein" somit darf man mit einer Zugmaschine "Traktor" alle Anhänger ziehen.
Außerdem dürfen Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Sonderkraftfahrzeuge und Motorkarren gelenkt werden. 

Ablauf:

  • 4 UE Theorieunterricht (Wenn B vorhanden)
  • 4 Fahrstunden 
  • Führerscheinuntersuchung 
  • Theorieprüfung
  • Praxisprüfung


Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • 2 aktuelle Passfoto

Staplerschein, Berufskraftfahrer, ADR- Gefahrgutkurse

Created with Sketch.

Staplerkurs:

 Freitag 21.06.2024 14:00 - 20:00 Uhr
Samstag 22.06.2024 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 28.06.2024 14:00 - 20:00 Uhr (Prüfung)

ADR- Gefahrgutlenkerschulung


Erstschulung und abgelaufene ADR Lenkerausweise starten am ersten Tag (Freitag) um 17:00 Uhr und dauert bis Sonntag 15:30.
Auffrischungsschulung (Lenkerausweis darf nicht abgelaufen sein) beginnt am Samstag 08:00 Uhr und dauert bis Sonntag 15:30.

Foto für den ADR- Ausweis zum Kursbeginn mitbringen!

Kurse für 2024: 

 Erstschulung:
04.10.2024 17:00 - 20:30
05.10.2024 08:00 - 16:00
06.04.2024 08:00 - 15:30

Auffrischungsschulung:
05.10.2024 08:00 . 16:00
06.10.2024 08:00 - 15:30 

Anmeldung jederzeit möglich unter:

https://www.giz.at/adr-kursbuchen-scharinger